Service

Service

Unser Service zu Ihrem Vorteil

Prüfung, Wartung und Reparatur von Kühlräumen, Kühllager oder Kühlzellen. Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung und Leistungsstärke.

Die Vorteile eines Wartungsvertrags

  • Erhaltung der Wertigkeit
  • Regelmäßige Wartung spart nachhaltig Energie
  • Vermeidung von Unfällen
  • Sämtliche geltenden Richtlinien und Vorschriften rund um den Bereich Kühlraum inklusive kraftbetätige Fenster, Türen und Tore, prüfen der Brandschutztüren sind nach der Abeitsstättenverordnung (ASR A 1.7) für den Betreiber verpflichtend und werden durch den KRAMER-Service abgedeckt.
  • Nach VOB/B § 13 bieten wir eine Verlängerung der Gewährleistungszeit bei der Herstellung der Zelle durch die Firma KRAMER.
  • Die jährliche Terminplanung und Koordination für die Wartung  übernimmt KRAMER. Sie brauchen sich diesbezüglich um nichts kümmern.

Leistungsumfang eines Wartungsvertrags

HINWEIS : Vorgeschriebene Prüfungen und Reparaturen an allen nachfolgenden Punkten sind auch ohne Wartungsvertrag möglich, müssen dann aber explizit beauftragt werden.

Nachfolgende Punkte sind beim Abschluss eines Wartungsvertrags frei wählbar.

Notrufanlage

In Kühlräumen mit einem Volumen über 10m3 und einer Raumtemperatur unter 0°C muss gemäß EN378-1 eine vom allgemeinen Stromnetz unabhängige Notrufeinrichtung vorhanden, erkennbar und öffentlich zugänglich sein.

Die Anlage sollte laut DIN EN 378-4 wiederkehrend auf Funktion geprüft und gegebenenfalls instandgesetzt werden. Auch der Akku sollte in regelmäßigen Abständen getauscht werden.

  • Unser Service : Überprüfung der Funktion und gegebenenfalls Austausch von Akku oder anderer notwendiger Komponenten.

Druckausgleichsventile

Bei fehlenden oder defekten Druckausgleichsventilen sind Druckschwankungen von bis zu 500Pa gemessen worden. Im Normalfall ist bei einem intakten Druckausgleichsventil die durch den Überdruck entstehende Kraft auf die Decke auf ca. 120Pa zu begrenzen, damit diese nicht größer als die von der Decke ausgehende Gewichtskraft wird. Entsprechend muss ein entstehender Unterdruck, der zum Überschreiten der zulässigen Deckenbelastung führen würde, durch die Druckausgleichsventile verhindert werden. 

  • Unser Service : Überprüfung der Funktion und gegebenenfalls Austausch der Druckausgleichsventile.

Unterfrierschutzheizung

Bei Tiefkühlhäusern und bei Tiefkühlzellen hat es sich bewährt, elek­trische Unterfrierschutzmaßnahmen mit dem Ziel vorzusehen, kost­spielige, bauliche Sanierungsarbeiten auch nach langer Betriebszeit überflüssig zu machen. Je kleiner die Einwirkung des kalten Raumes auf das Erdreich gehalten werden kann, desto weniger muss mit schädlichen Reaktionen des Untergrundes oder der Umgebung gerechnet werden.

  • Unser Service : Überprüfung und Korrektur der Einstellung an den Temperaturreglern inkl. aller notwendigen Reparaturen.

Fahrbahnbelagsheizung

In Eingangsbereichen oder Schleusen von Kühlhäusern kommt es durch die erhöhte Luftzirkulation vermehrt zu Feuchtigkeitsniederschlag und dadurch zur Eisbildung am Boden. Die Folge: Unfallgefahr und eine schlechtere Isolierwirkung von Türabschlusslippen.

  • Unser Service : Überprüfung und Korrektur der Einstellung an den Temperaturreglern inkl. aller notwendigen Reparaturen.

Türrahmenheizung

An Türen, Toren und Luken die im Tiefkühlbereich eingesetzt werden, ist es erforderlich die Türrahmen zu beheizen um ein anfrieren des Türdichtungsgummis zu verhindern.

Die Türrahmenheizung sollte laut DIN EN 378-4 wiederkehrend auf Funktion geprüft werden um einen Personenschaden oder Schäden an der Anlage zu vermeiden.

  • Unser Service : Korrektur der Einstellung an den Temperaturreglern inkl. aller notwendigen Reparaturen bis hin zum Komplettaustausch und der DGUV Vorschrift 3 Prüfung.

Fenster, Türen, Tore, Luken ohne Antrieb

Eine sachgerechte Prüfung auf die sichere Funktion und den Zustand der Türen, Toren und Luken.

  • Unser Service : Überprüfung und Korrektur der Einstellung inkl. aller notwendigen Reparaturen bis hin zum Komplettaustausch.

Krafbetätigte Fenster, Türen, Tore und Luken

Eine sachgerechte Prüfung auf den sicheren Zustand von kraftbetätigten Türen und Toren muss nach den Vorgaben des Herstellers vor der ersten Inbetriebnahme, nach wesentlichen Änderungen sowie wiederkehrend durchgeführt werden. Die wiederkehrende Prüfung sollte mindestens im Abstand von einem Jahr durchgeführt werden. Die Prüfergebnisse, die sich aus der sicherheitstechnischen Prüfung ergeben, sind aufzuzeichnen und in der Arbeitsstätte aufzubewahren. Die Prüfung erfolgt gemäß der ASR A1.7.

  • Unser Service : Überprüfung und Korrektur der Einstellung inkl. aller notwendigen Reparaturen bis hin zum Komplettaustausch.

Brandschutztüren und Rauchschutztüren

Um den extremen Belastungen lange standhalten zu können, müssen die Schutzeinrichtungen jederzeit zu 100 Prozent funktionieren. Die Musterbauordnung (MBO) und die Landesbauordnungen der Bundesländer (LBO §17), die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV §53), die DIN 14677 und das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) schreiben daher sehr strenge Prüfungen für Brandschutztüren, Rauchschutztüren und Feuerabschlüsse mindestens einmal jährlich vor.

  • Unser Service : Überprüfung und Korrektur der Einstellung inkl. aller notwendigen Reparaturen bis hin zum Komplettaustausch.

Austausch der Beleuchtung

  • Unser Service : Fachmännischer Austausch der Beleuchtung in der Kühl- oder Tiefkühlzelle.

Enteisung der Tiefkühlzelle

  • Unser Service : Kommt es zur Eisbildung in Ihrer Tiefkühlzelle, prüfen und beheben wir die Ursache (Kältemaschine ausgenommen) und enteisen Ihre Zelle fachgerecht.

Rammschutz

  • Unser Service : Hat sich der Rammschutz nach einem  Anfahrschaden gelöst oder ist defekt tauschen wir diesen aus oder befestigen ihn neu.

Monteure

  • ständig geschultes Personal
  • Sachkundiger für kraftbetätigte Türen und Tore
  • Sachkundiger für Brandschutztüren und Brandschutztore

KRAMER GmbH

Kundenservice

Tel +4976659359 111