Alt Text

Projekte

Jeder Kühlraum ist etwas Besonderes, alleine die Präzision der Anpassung an Wunsch und Bedarf von Betreibern und Umfeld ist allen gemeinsam. Unsere Projekte im Bereich Kühlraumbau zeigen, was möglich ist.

Referenzprojekte

 

Forschung und Entwicklung

Für stetige Innovationen und Neuheiten im Bereich des Kühlraumbaus sorgt das KRAMER-interne Forschungs- und Entwicklungs-Team.

Airfroster

KRAMER Kühlraumbau hat jüngst einen Schockfroster entwickelt, der einen äußerst schnellen und effizienten Tiefkühlprozess ermöglicht. Der Airfroster arbeitet mit Umluftkühltechnik zur Abkühlung von Latentwärmespeichern für den Tiefkühllebensmitteltransport, die Pharmazie sowie alle anderen Bereiche, in denen Kühlakkus zum Einsatz kommen.
Die Anzahl der einzelnen, modular aufgebauten Froster ist jederzeit erweiterbar, da sie ganz einfach zu- oder abschaltbar sind. Die Fächer der Einschubwägen für die Speicher können mit wenigen Handgriffen verändert und die Arbeitstemperatur kann ebenfalls angepasst werden.
So ist der Airfroster auch mit bereits vorhandenen Speichersystemen kompatibel oder gar für andere Produktgruppen interessant.

Mehr Erfahren